kanu-Weiden e.V.
kanu-Weiden e.V.

kanu-Mäuse auf großer Fahrt

Unsere kanu-Mäuse.

Bei einer Sonntagsfahrt im Juni 2013 stiegen unsere 3 kanu-Mäuse ins Kajak. Sie taten dies zum ersten Male in der freien Natur. Nach anfänglichen "Schwierigkeiten", nicht nur mit dem Kajak, nein auch mit so manchem Kleingetier, kamen Anna, Lucie und Clara zufrieden im Stadtbad an.

WEIDEN. Vom 7. Juni bis 7. Juli 2013 veranstaltet der Kunstverein Weiden aus Anlass seines 20jährigen Jubiläums mit der Bamberger Künstlergruppe bluemerant eine Ausstellung zum Thema Verein im Neuen Rathaus der Stadt Weiden. 

Die Vernissage findet am 7. Juni um 19 Uhr statt und wird vom Weidener Oberbürgermeister Kurt Seggewiß feierlich eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Unter dem Titel VEREINT präsentiert sich im Neuen Rathaus ein facettenreicher Ausschnitt der Vereinswelt von Weiden. Die Künstlerinnen Rosa Brunner und Judith Siedersberger haben dafür ein Waben-Modul konzipiert, das von der Firma BHS in Weiherhammer als Kleinserie in Wellpappe angefertigt wurde. Die Waben sind als Miniatur-Welt-Bühnen von den teilnehmenden Vereine und den Künstlerinnen mit Objekten und Materialien gestaltet worden, z. B. mit Urkunden, Plakaten, Aufklebern, Aufnähern, Abzeichen, Fotos, Trikots, Maskottchen, Ritualgegenständen, Fetischen... . Das Bild, das dabei entstand, veranschaulicht das vielfältige und kontrastreiche Miteinander, in dem der Kunstverein Weiden seit 1993 seinen Platz gesucht und gefunden hat.

Weiden erfreut sich an einer reichhaltigen Vereinsdichte. Im Heimatring von Weiden, der Dachorganisation von kultur-, heimat- und brauchtumspflegenden Vereinen, zu dem auch der Kunstverein Weiden gehört, sind 69 Vereine mit ca. 27.400 Mitgliedern organisiert. Darüber hinaus gibt es unzählige weitere Vereine, z. B. Sport-, Turn- und Schützenvereine, Bürgerinitiativen, Interessenvertretungen, Siedlergemeinschaften. Insgesamt gibt es ca. 300 Vereine. Das Vereinsleben hat in Weiden eine langjährige Tradition. 

Rosa Brunner und Judith Siedersberger, die seit 2009 in Bamberg den KUNSTRAUM bluemerant betreiben, suchen in ihrer gemeinsamen künstlerischen Tätigkeit den interdisziplinären Dialog und die Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen. So setzten sie sich in den letzten Jahren mit Arbeitswelt, Idylle, Familie und Kultur-Natur auseinander. Das Jahr 2013 steht im KUNSTRAUM bluemerant unter dem Motto GAST. Mit ihren Kunstprojekten verorten sich die beiden Künstlerinnen innerhalb der Gesellschaft - die interessierte Öffentlichkeit wird eingeladen, am Kunstprojekt zu partizipieren. Rosa Brunner und Judith Siedersberger reagieren auf Orte und Situationen, setzen sich In-Beziehung und betreiben Feldforschung. Dabei ist der Prozess des Entstehens Teil der Kunst. Vom Thema ausgehend entwickelt sich jedes Projekt weiter und setzt über die Ausstellungsdauer hinaus Impulse.


(Bericht aus http://www.dieoberpfalz.de/vereint-kunstverein-weiden_182.html)

Die WABE von kanu-Weiden

 

Juni

 

08.06.               Workshop, Stand-Up-Paddling

                         mit Klaus Frieser

 ab 19 Uhr Lampionfest im Bootshaus

 

15./16.06.         WW-Lehrgang Markkleeberg (Leipzig) lt Einladung

 

21.06.               Sicherheitsschulung III im Hallenbad

 

22.06.               Sommernachtsfest Förderverein Stadtbad ab 19 Uhr

 

 

 

 

 

                        Jugendcamping im Stadtbad mit Kinder-Canadierfahrt

                        Seniorenfahrt Donau TP 8 Uhr Stadtbad

Update: 24. FEB. 2019 / RG

Hier finden sie uns

kanu-Weiden e.V.

 

Stadtbad

Friedrich-Ebert-Straße 7

92637 Weiden i.d.OPf.

 

Hallentraining

Realschule

Kurt-Schumacher-Allee 8

92637 Weiden

Unsere momentanen Trainingsszeiten

!!!  NEU  !!! 

ab dem

04. November 2018

findet das Training alle

14 Tage

(immer Sonntag)

in der Weidener-Thermenwelt (WTW) statt.

 

TP: 07.15 Uhr

am Bootshaus

 

WTW: 07.45* - 09.45* Uhr

 

*Das Betreten und Verlassen der WTW nur gemeinsam!!!!